Fotografen-Briefpapier drucken – wie und wo?

Wer einen seriösen Eindruck beim Empfänger seiner Briefe hinterlassen möchte, der kann eigenes Briefpapier drucken lassen, das Kontaktdaten und eventuell Logo oder Firmenschriftzug enthält. Besonders Unternehmen nutzen das Design der Firma auch auf Briefpapier um ein einheitliches Bild des Unternehmens zu fördern. Rechnungen und andere Anschreiben werden auf eigenes Briefpapier gedruckt und haben damit ein immer gleiches Erscheinungsbild.

Wo kann man Briefpapier drucken?

Es ist möglich eine Druckerei in der eigenen Stadt zu beauftragen. Dabei kann persönlich über die Konditionen verhandelt werden. Besonders bei Briefpapier, das vielleicht in größeren Mengen und häufig nachbestellt wird, kann dies zu einem Vorteil führen.

Auch das Internet hat eine Menge Druckereien anzubieten, die Briefpapier drucken können. Bekannte Vertreter sind print24.de, saxoprint.de, flyerheaven.de, diedruckerei.de oder logiprint.de. Die Preise können einfach auf einen Blick auf Portalen wie briefpapierdrucken.net verglichen werden.

Wie kann man selbst Briefpapier gestalten?

Es gibt eine Menge Grafikprogramme für den kleinen Geldbeutel. Kostenlose Software, sogenannte Freeware, macht es Ihnen leicht Geld beim Erstellen zu sparen. Mögliche Programme sind beispielsweise LibreOffice oder GIMP. Wer Programme wie Adobe Photoshop, Illustrator oder InDesign zur Hand hat, kann natürlich auf diese professionellen Programme zurückgreifen. Gute Tipps und Anregungen findet ihr übrigens auch auf dieser Webseite.

Schrift

Es sollte eine gut lesbare Schriftart gewählt werden. Hervorhebungen sollten nicht durch das Mischen von Schriften geschehen, sondern lieber durch verschiedene Größen oder Fett-Druck. Auch hier sollten nicht zu viele verschiedene Größen vermischt werden. Ein Testdruck am eigenen Drucker kann zeigen, ob die Schriftgröße richtig gewählt wurde.

Druckdaten

Die Druckereien bieten stets ein Datenblatt mit den wichtigsten Instruktionen an. Hier findet man die notwendige Größe der Datei, an die man sich unbedingt halten sollte. Die notwendige Auflösung wird ebenfalls angegeben. Achten Sie auf einen Sicherheitsabstand zwischen dem Rand des Papiers und den Elementen, die Sie aufdrucken wollen.

Bestellung

Bei Online-Druckereien können Sie ganz einfach die Datei mit Ihrem Entwurf hochladen. Die meisten Online-Anbieter führen durch den Bestellvorgang und somit kann kaum etwas schief gehen.

Impressum