Welches Druckportal wählen?


Viele schiessen gern Fotos und designen gleichzeitig noch Druck-Medien. Aber hier steht zuletzt immer die Misere des Drucks. Viele geben sich viel Mühe mit der Gestaltung eines Druck-Mediums. Die kann einige Stunden dauern. Und jetzt überlegt man bei welchem Anbieter gedruckt werden soll. In dem Fall hat man prinzipiell folgende Optionen: Die erste Option ist eine Druckerei in der Stadt , Option 2 ein Online-Anbieter.

Dabei will ich gerne die Vorzüge und Kehrseiten aufzeigen: Viele Online-Services bieten endlich auch Druckveredelungen. Darunter versteht man Glanzlacke, gold- und silber-Verzierungen etc. Bei Internet-Anbietern gibt es jetzt auch eine größere Papier-Auswahl. in der Regel kriegt möglicher Neu-Kunde unentgeltlich ein Druckmuster-Heft. Doch das Papier-Angebot bleibt halt nicht so vielfältig wie bei Druckereien vor Ort. Druckereien im Internet erreichen durch Standardisierungen geringe Herstellungszeiten. Vielversprechend sind dabei häufig die verhältnismäßig geringen Druckkosten bei Internet-Anbietern, wie z.B. bei print24.com oder meindruckportal.de. Mehr zum Anbieter erfährt man hier. Doch auch dort gibt es ganz schöne Unterschiede. Von der Qualität her sind die Drucke von Farbbildern aber grundsätzlich ziemlich brauchbar.

Örtliche Anbieter haben die Besonderheit, dass sie sozusagen eine Unmenge an Papieren für tatsächlich jeden Geschmack zum Wählen bieten. Und Papiergrößen und Lackierungen usw. können in jeder Zusammensetzung frei gewählt werden. Das Contra: Der Preis ist wesentlich viel höher als bei Druck-Services im Internet. Selbstverständlich sind diese Druckkosten legitim. Weil hier auch die Verarbeitung wesentlich exakter ist. Man erhält quasi keine abweichenden Schnittkanten von mehreren mm, was bei Druck-Services im Web öfters sein kann. Nachteil ist zudem, dass Druckereien vor Ort nicht selten langsamer drucken , da die Firmen bei Anfertigungen nach individuellen Wünschen keine festen Fertigungs-Abläufe einsetzen können. Am Ende sollte jeder selber wissen, welchem Zweck das Ergebnis dienen muss.

Impressum